Startseite | RSS | Kontakt | Impressum

Dreieichbahn/RTW:
Weichen müssen jetzt richtig gestellt werden!

08.05.2018 | Rubrik: Presse | Thema: Verkehr

Reimund Butz | Foto: Uta MoslerGrüne sehen dringenden Handlungsbedarf
Dringenden Handlungsbedarf sieht die grüne Kreistagsfraktion für eine gute Weichenstellung pro Bahnverkehr für den West- und Mittelkreis. Dazu hat die Fraktion einen Antrag ins Verfahren gebracht, der wichtige Maßnahmen für die Dreieichbahn – auch in Verbindung mit den Planungen zur Regionaltangente West – zum Inhalt hat. Mehr


Elektrifizierung und Ausbau der Dreieichbahn / RTW

08.05.2018 | Rubrik: Anträge | Thema: Verkehr

Der Kreisausschuss wird aufgefordert, über die Umsetzung des Beschlusses vom 17.5.2017 „Elektrifizierung und Ausbau der Dreieichbahn“, insbesondere auch vor dem Hintergrund eines seitens der Bundesregierung angekündigten Sonderprogramms zur Elektrifizierung, zu berichten. Mehr


Zwangsvollstreckungen

10.04.2018 | Rubrik: Anfragen | Thema: Verschiedenes

In den Erläuterungen zum Nachtragshaushalt wird aufgeführt (S. 25): „Aufgrund der inzwischen wieder voll besetzen Vollstreckungsstelle steigt die Anzahl der abgearbeiteten Vollstreckungsfälle. Verbunden mir den höheren abgearbeiteten Fallzahlen sind auch steigende Gebühreneinnahmen.“ Mehr


Bearbeitung des Unterhaltsvorschussgesetzes

10.04.2018 | Rubrik: Anfragen | Thema: Soziales

Rückwirkend zum 1.7.2017 wurde das Unterhaltsvorschussgesetz geändert. Die Fallzahlen sind aufgrund dieser Gesetzänderung sprunghaft gestiegen. In den Erläuterungen zum Nachtragshaushalt wird mit 2600 Fällen kalkuliert. Mehr


Solare Energieerzeugung in Rodgau

10.04.2018 | Rubrik: Anfragen | Thema: Energie, Schule / Bildung

In Bezug auf den Bericht des Kreisausschusses zu o.a. Sachverhalt vom 12.2.2018 zum Beschluss des Kreistages vom 1.11.2017 bitten wir um folgende Konkretisierungen: In dem Bericht wird eine Dachfläche von 330m² als zu klein für eine PV-Installation angegeben. Selbst wenn nur 1/3 dieser Fläche nutzbar sein sollte, wäre sie immer noch größer als die Dachflächen, mit denen private PV-Anlagen gewinnbringend betrieben werden. Mehr


Grundschulen in Mühlheim

10.04.2018 | Rubrik: Anfragen | Thema: Schule / Bildung

im Entwurf des Schulentwicklungsplanes ist dargelegt, dass die Rote-Warte-Schule statische Mängel aufweist, die keine dauerhafte Nutzung mehr zulassen und Ersatzbauten am Schulstandort erfordern. Betreffend der Markwaldschule ist nachzulesen: „Eine Sanierung des Bestandsgebäudes befindet sich in der Überprüfung“. Mehr


Grundschulen:
Ende des Gezerres: Ab jetzt aus einer Hand!

03.04.2018 | Rubrik: Presse | Thema: Schule / Bildung

Reimund Butz | Foto: Uta MoslerGrüne wollen Bau und Unterhaltung von Grundschulgebäuden aus einer Hand
Mit einem Antrag für die Kreistagssitzung am 25. April 2018 wollen die Grünen Bedingungen ausloten für ihre Forderung, sowohl den Bau als auch die Unterhaltung von allen Grundschulgebäuden, d.h. auch die für Betreuung und Mittagessen, beim Kreis anzusiedeln. Mehr


Grundschulbau und Grundschulunterhaltung aus einer Hand

03.04.2018 | Rubrik: Anträge | Thema: Schule / Bildung

Der Kreisausschuss wird gebeten, zu prüfen, unter welchen Bedingungen es für den Kreis Offenbach als Schulträger möglich sein wird, Grundschulen inkl. Ganztagsbetriebe / Betreuung aus einer Hand zu errichten und zu unterhalten. Mehr


Naturschutz im Kreis Offenbach

07.02.2018 | Rubrik: Anfragen | Thema: Umwelt / Natur

Dem Kreis Offenbach stehen Finanzmittel aus dem naturschutzrechtlichen Ersatzgeld zur Verfügung. 2015 hat der Kreisausschuss den Kommunen eine Liste möglicher Maßnahmen unterbreitet und um Rückmeldung gebeten, welche Maßnahmen oder Projekte realisiert werden könnten. Welche der gemeldeten Projekte wurden von welchen Kommunen in Angriff genommen und mit finanziellen Mitteln in welcher Höhe realisiert? Mehr


Bezahlbarer Wohnraum im Kreis Offenbach:
Kreisausschuss muss endlich Impulse setzen

16.01.2018 | Rubrik: Presse | Thema: Soziales, Umwelt / Natur

Robert Müller | Foto: Uta MoslerAuf Initiative der grünen Kreistagsfraktion hatte der Kreistag am 8. Juni 2016 einen wegweisenden Antrag unter dem Titel „Agenda für bezahlbares und energieeffizientes Wohnen im Kreis Offenbach“ beschlossen. Auch 100.000€ stehen für diese Aufgabe im aktuellen Haushalt des Kreises bereit. „Aber passiert ist nahezu nichts“, stellt dazu Robert Müller, Mitglied der Fraktion aus Mühlheim, fest, „Das ist fahrlässig angesichts der Lage auf dem Wohnungsmarkt.“ Mehr


Ökomodellregion Kreis Offenbach

16.01.2018 | Rubrik: Anträge | Thema: Umwelt / Natur

Der Kreisausschuss wird aufgefordert, sich bei der Hessischen Landesregierung mit einem Konzept für das Projekt Ökomodellregion zu bewerben. Die Frist für die Bewerbungen endet am 31.3.2018. Mehr


Schaffung von bezahlbarem Wohnraum
hier: Bericht zum Beschluss DS 0034/2016

16.01.2018 | Rubrik: Anträge | Thema: Soziales, Umwelt / Natur

Der Kreisausschuss wird aufgefordert, bis zur Kreistagssitzung am 25. April 2018 in einem Bericht schriftlich den Sachstand hinsichtlich der konkreten Schritte zur Umsetzung des Kreistagsbeschlusses vom 8.6.2016 zur „Agenda für bezahlbares und energieeffizientes Wohnen im Kreis Offenbach“ darzustellen. Mehr


Schülerticket: Auch im Kreis Offenbach überragender Erfolg

13.12.2017 | Rubrik: Presse | Thema: Verkehr

Marlies Schefer | Foto: Uta MoslerAuch im Kreis Offenbach ist das neue hessische Schülerticket ein durchschlagender Erfolg. „Über 3000 mehr junge Nutzerinnen und Nutzer für Bus und Bahn – das freut uns sehr“, so Marlies Schefer, Mitglied der grünen Kreistagsfraktion und Vertreterin in der Kreisverkehrsgesellschaft. Mehr


Schnelle Fragen - schnelle Antworten:
Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten zur Kreistagsfraktion Offenbach-Land.

<<Mai 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Pressemitteilungen Landtag

Wahlkreise zur Landtagswahl: Vorschlag des Frankfurter Magistrats schnellstmöglich umsetzen

Bilanz der Landesregierung: Hessen ist grüner und gerechter geworden

Drei Jahre Zentrale Stelle für Provenienzforschung in Hessen: CDU und GRÜNE: Wichtige Arbeit zur Ermittlung von Raubkunst

Biosphärenreservat Rhön: Nachhaltiges Rahmenkonzept im Dreiländereck

Flüchtlinge: „Hessischer Weg“ der Erstaufnahmeeinrichtung sollte bundesweit Schule machen

IDAHOBIT 2018: Weg frei machen für Akzeptanz und Vielfalt

UNESCO-Weltdokumentenerbe: Auschwitz-Prozessakten sind Mahnung gegen Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung

Hessischer Integrationsmonitor: Auf dem richtigen Weg für eine gelingende Integration

Bundesteilhabegesetz: Landeswohlfahrtsverband bleibt für Hilfe für Menschen mit Behinderung zuständig – Gute Lösung im Sinne der Betroffenen

Entwicklungspolitische Leitlinien der Landesregierung: Zusammenarbeit inhaltlich erneuert und finanziell ausgebaut