Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

22.02.2007 | Rubrik: Anfragen | Thema: Schule / Bildung, Soziales | Stichwort: Kinder, Schule

Hausaufgabenhilfe

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

an 20 Schulen des Kreises wird mit finanziellen Mitteln des Kreises derzeit noch Hausaufgabenhilfe angeboten, 550 – 600 Kinder nehmen daran teil. Die Hausaufgabenhilfe soll nunmehr schrittweise abgebaut werden. Dieser Abbau soll mit dem Aufbau der pädagogischen Mittags- bzw. Ganztagsbetreuung an den Schulen korrespondieren bzw. „durch geeignete Maßnahmen innerhalb der Schulgemeinden ersetzt werden“ (Antwort des Kreisausschusses auf die Anfrage 040 vom 27.9.06) Die Haushaltsmittel wurden für den Haushalt 2007 bereits um 24.000 Euro auf 60.000 Euro gekürzt. Der Kreis erhält für diese Aufgabe einen ungekürzten Landeszuschuss in Höhe von 12.000 Euro und den gleichen Betrag als Zuweisung von Gemeinden.

Wir fragen dazu:

  1. Wie stellt sich die Situation an den betroffenen Schulen dar?
    1. Dietzenbach: Stadtteilzentrum:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    2. Dreieich: Erich-Kästner-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    3. Dreieich: Schillerschule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    4. Egelsbach: Wilhelm-Leuschner-Schule
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    5. Langen: Ludwig-Erk-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    6. Langen: Albert-Schweitzer-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    7. Langen: Wallschule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    8. Mainhausen: Anna-Freud-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    9. Mühlheim: Brüder-Grimm-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    10. Mühlheim: Geschwister-Scholl-Schule
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    11. Mühlheim: Markwaldschule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    12. Neu-Isenburg: Hans-Christian-Andersen-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    13. Obertshausen: Eichendorffschule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    14. Obertshausen: Fröbelschule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    15. Rodgau: Freiherr-vom-Stein-Schule:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    16. Rodgau: Gartenstadtschule
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    17. Rodgau: Münchhausenschule
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    18. Rödermark: Schule an den Linden:
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    19. Seligenstadt: Hans-Memling-Schule
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
    20. Seligenstadt: Konrad-Adenauer-Schule
      Zu welchem Zeitpunkt soll die Hausaufgabenhilfe hier entfallen? Durch welche Maßnahme wird sie zu welchem Zeitpunkt ersetzt?
  2. Welche Kommunen beteiligen sich in welcher Höhe an den Kosten?
  3. Lt. Pressemeldung vom 15.2.07 hat sich der Präsident der IHK Offenbach bereit erklärt, die Hausaufgabenhilfe für ein Jahr aus eigener Tasche zu finanzieren, um „die Politiker an ihre Verantwortung zu erinnern“, da das „genau die Problemgruppen (seien), die wir hinterher nicht in die Ausbildung bekommen“.
    Haben sich noch weitere potentielle Sponsoren gemeldet?

Mit der Bitte um Beantwortung innerhalb der 4-Wochen-Frist nach § 21 der Geschäftsordnung.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Vecih Yasaner


<<Oktober 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Pressemitteilungen Landtag

GRÜNE zum Sachstand im Fall Wilke: Aufklärung auf allen Ebenen erforderlich

Durch nachhaltige Haushaltspolitik die Gegenwart und die Zukunft grüner und gerechter gestalten

GRÜNE zum Fall Wilke: Aufklären, analysieren, ändern

GRÜNE informieren sich bei Wandertagen in ganz Hessen über Klimawandel, Waldschäden und Waldschutzprojekte

Novellierung des Hessischen Ladenöffnungsgesetz: Mehr Klarheit und Planungssicherheit

Tag der Deutschen Einheit: Vielfältige und tolerante Gesellschaft statt Ost- und Westdeutsche

GRÜNE: Dank an Bischof Martin Hein

Jürgen Frömmrich, parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN, zur gestrigen Bekanntgabe von Informationen zur Berichterstattung über Stephan E.:

70 Jahre Berichterstattung auf hohem Niveau – hochwertiger Journalismus ist nötiger denn je! GRÜNE gratulieren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ)

Aktuelle Stunde: Bund muss große Schritte auf dem Pariser Klimapfad gehen – keine Trippelschritte