Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

23.06.2009 | Rubrik: Anfragen | Thema: Langen, Umwelt / Natur | Stichwort: Langen

Asklepios-Klinik, Langen: Ausgleichsmaßnahmen bei Parkplatzbau

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Baugenehmigung für die Erweiterung des Parkplatzes an der Langener Asklepios-Klinik waren die Pflanzung von hochstämmigen, standortgerechten Laubbäumen als Ausgleichmaßnahmen für die Flächenversiegelung vorgesehen. Dies ist bisher nicht erfolgt obwohl die Baumaßnahme seit längerem abgeschlossen ist.
Lt. Pressemeldung sah der Geschäftsführer der Klinik darin „bisher keine hohe Priorität“ und findet „Bäume dort nicht gerade gut“ (...) „Er hoffe mit den Behörden eine vernünftige, zukunftsträchtige Lösung zu finden.“

Wir fragen dazu:

  1. Welche konkreten Ausgleichsmaßnahmen sind im Zusammenhang mit dem Parkplatzbau zu erfüllen?
  2. Inwiefern hat der Kreisausschuss in diesem Fall dafür Sorge getragen, dass die angeordneten Ausgleichsmaßnahmen auch erfolgen?
  3. Wie trägt der Kreisausschuss in anderen Fällen dafür Sorge, dass angeordnete Ausgleichsmaßnahmen auch erfolgen?
  4. Ist Asklepios bereits beim Kreisausschuss vorstellig geworden mit dem Ansinnen, die Ausgleichsmaßnahmen zu verändern?
  5. Wenn ja, wie ist die Antwort des Kreisausschusses bzw. wie würde sie sein?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Dietmar W. Alt


<<Mai 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Pressemitteilungen Landtag

Hessen übernimmt humanitäre Verantwortung – Land will weitere unbegleitete Minderjährige aus Griechenland aufnehmen

Schändlicher Angriff auf Rettungskräfte – Die Täter von Dietzenbach müssen überführt und strafrechtlich belangt werden  

„Eine Familie ist eine Familie ist eine Familie“ – Respekt und Anerkennung für alle Familien

GRÜN SPRICHT: Urlaubsland Hessen stärken

GRÜN SPRICHT: Imagekampagne für Nachwuchs und Millionen für einheitliche Software

In Hessen kein Platz für Rechtsextreme

GRÜN SPRICHT: Anlasslose Reihentests machen keinen Sinn!

GRÜN SPRICHT: Aus der Klimakrise hilft uns kein Impfstoff

GRÜN SPRICHT: Kaya Kinkel heute im Plenum zu „Hessens Wirtschaft in der Krise“

GRÜN SPRICHT: Diätenanpassung wird dieses Jahr ausgesetzt