Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

20.04.2010 | Rubrik: Anfragen | Thema: Soziales, Verschiedenes | Stichwort: Zivildienst

Zivildienst
Zivildienstleistende im Einsatz für den Kreis Offenbach

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab 2011 beträgt die Zeitspanne für den zu absolvierenden Dienst für Zivildienstleistende nur noch sechs Monate.

Wir fragen dazu:

  1. Wie viele Zivildienststellen gibt es in welchen Einrichtungen des Kreises Offenbach?
  2. Sieht der Kreisausschuss die Aufrechterhaltung der Dienstleistungen durch die Verkürzung des Zivildienstes gefährdet?
  3. Wenn nein: Wie soll ein Ausgleich erfolgen? Sollen vermehrt FSJ-Stellen geschaffen werden? Welcher finanzielle Mehrbedarf ist damit verbunden?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Andrea Wacker-Hempel


<<Dezember 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Pressemitteilungen Landtag

Innenministerkonferenz beschließt bis auf Weiteres keine Abschiebungen in den Iran

Planungssicherheit für Gemeindepfleger*innen

“ryon“ wird Nukleus für Hessens grünen Start-up Cluster

Fritz Bauer zwang die Bevölkerung zum Hinsehen  

Studie zur HIV-Prävention und Versorgung

6. Sitzung der Integrationskonferenz

Aufklärung statt Verschwörungserzählungen

70 Jahre LandesFrauenRat Hessen

Befremdlicher Vorgang

Hessen bekommt erstmals Klimagesetz