Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

26.09.2012 | Rubrik: Anfragen | Thema: Schule / Bildung | Stichwort: Hainburg, Schule

Johannes-Gutenberg-Schule, Hainburg

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits im vergangenen Winter war die neue Heizung im Neubau nicht funktionsfähig. Jetzt soll die Heizung an die des alten Schulgebäudes angeschlossen werden.

Wir fragen dazu:

  1. Weshalb hat das Heizungs- und Kühlungskonzept nicht funktioniert?
  2. Ist die Heizung des Betreuungsgebäudes reparabel? Ist der Anschluss an die Heizung des alten Gebäudes eine Übergangslösung oder dauerhaft vorgesehen? Ist die Heizung des alten Gebäudes ausreichend?
  3. Wer trägt die Kosten in welcher Höhe für die anstehenden Arbeiten?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Hans-Peter Bicherl


<<Februar 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Pressemitteilungen Landtag

GRÜN SPRICHT: Entlastung der Bürger*innen – Keine Beiträge mehr für Nebenwohnungen

Programm zur Förderung von Sozialunternehmen – Stärkung des Wirtschaftsstandortes Hessen

GRÜN SPRICHT: Lesung und Verabschiedung des Haushalts 2020

GRÜN SPRICHT: Sprache ist Schlüssel zur Teilhabe

Hessen investiert eine Milliarde Euro in Kinderbetreuung – und damit in die Zukunft unserer Kinder

GRÜN SPRICHT: Das hessische „Gute-Kita-Paket“: Mehr Qualität und Investitionen in Hessens Kitas

GRÜNER Setzpunkt im Plenum: Hessen führt Weidetierprämie für Schaf- und Ziegenhalter*innen ein

GRÜN SPRICHT: Wehrhafter Staat und starke Zivilgesellschaft

GRÜN SPRICHT: Hessische Polizei leistet hervorragende Arbeit

GRÜN SPRICHT: Gesundheitliche Versorgung für alle