Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

19.06.2013 | Rubrik: Anfragen | Thema: Schule / Bildung, Verkehr | Stichwort: Schule, Schülerticket

Zukunftsfähiger ÖPNV bei der Schülerbeförderung –
Weiterentwicklung der Clevercard

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

laut Bericht von Professor Follmann / Hochschule in Darmstadt werden zur Zeit Möglichkeiten zur Einführung eines erweiterten Schülertickets untersucht. Für die KVG wird ein fiktiver Preis von 50 € monatlich für ein Oberstufenticket angestrebt, d.h. 600 € an Kosten pro Ticket p.a. Dies unterstreicht die Studie „Zukunftsfähiger ÖPNV bei der Schülerbeförderung“ für ein Oberstufenticket inkl. der Bereiche Frankfurt und Stadt Offenbach.
Die Stadt Frankfurt bietet inzwischen eine verbilligte Clevercard an.

Wir fragen dazu:

  1. Wie hoch wären die dafür benötigten Mittel?
  2. Wie könnten diese bereitgestellt werden können?
  3. Welche Angebote für Schülertickets gibt es als Sonderregelung im RMV-Tarif?
  4. Könnte der Kreis für die Kommunen im Kreisgebiet als übergeordnete Gebietskörperschaft Verhandlungen mit dem RMV führen mit dem Ziel, für alle kommunal Beschäftigten ein Jobticket einzuführen? Falls nein, warum nicht? Wie könnte andernfalls das Jobticket-Angebot für kommunal Beschäftigte erweitert werden?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Hans-Peter Bicherl


<<Mai 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Pressemitteilungen Landtag

Rechnungshof im Umweltausschuss zum Thema Lebensmittelkontrollen

2 Millionen Euro für HessenFonds

Spatenstich für Regionaltangente West

Anlaufstelle für Kommunen und Betreiber: Rechenzentrumsbüro nimmt Arbeit auf

Hessischer Integrationsmonitor zeigt deutlich: Integrationspolitik bleibt Daueraufgabe

Feier der Erweiterung Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bund und Land gemeinsam für Respekt und Vielfalt

Hessen unterstützt Kinder und Familien mit Fluchtgeschichte

Grundsteuerreform in Hessen

Planungssicherheit, Schutz der Beschäftigten und sichere Investitionen bleiben für uns unabdingbar