Startseite | RSS | Kontakt | Impressum

07.02.2018 | Rubrik: Anfragen | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Naturschutz

Naturschutz im Kreis Offenbach

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

  1. Dem Kreis Offenbach stehen Finanzmittel aus dem naturschutzrechtlichen Ersatzgeld zur Verfügung. 2015 hat der Kreisausschuss den Kommunen eine Liste möglicher Maßnahmen unterbreitet und um Rückmeldung gebeten, welche Maßnahmen oder Projekte realisiert werden könnten.
    Welche der gemeldeten Projekte wurden von welchen Kommunen in Angriff genommen und mit finanziellen Mitteln in welcher Höhe realisiert (Grundstückskäufe etc.)?
  2. Wie hoch ist der Aufwand bei der Pflege der vom Kreis betreuten Naturdenkmale und Schutzgebiete im Kreis? Gibt es positive Entwicklungen und Verbesserungen? Wenn ja: welche?
    Gibt es nachteilige Entwicklungen? Wenn ja, welche?
  3. Welche Planungen/Vorschläge gibt es hinsichtlich der Verbesserung des Naturschutzes im Kreisgebiet?
  4. Laut Zahlen/Daten/Fakten 2016/2017 sind zwei Naturschutzgebiete hinzugekommen. Und zwar die ehemalige Tongrube von Mainhausen und die Kammereckswiesen und Herchwiesen in Egelsbach. Gibt es Planungen zur Ausweisung weiterer Naturschutzgebiete?
  5. Wie ist der Sachstand zur Ausweisung folgender Naturschutzgebiete:
    • Belzborn in Langen,
    • der Rohrwiesen in Dreieich,
    • des Berngrundsees in Rödermark,
    • Kieslachen in Krotzenburg?
  6. Welche Maßnahmen sind im Sinne des Natur- und Landschaftsschutzes im Kreis Offenbach dringend erforderlich und welche wären wünschenswert?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Karin Wagner


<<Februar 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Pressemitteilungen Landtag

Woche des dualen Studiums: Verknüpfung akademischer und beruflicher Bildung schafft attraktive Zukunftsperspektiven

GRÜNE Fachveranstaltung: „Alles Bio oder was in Hessen – wie geht es weiter?“

Mobilität: Sanierung der Landesstraßen kommt in großen Schritten voran

Hessischer Friedenspreis 2017: Carla del Ponte – unermüdliche Kämpferin und Stimme der Opfer

#hessen2025 – Konzepte für Hessen: GRÜN wirkt weiter für Bildungs- und Chancengerechtigkeit

GRÜNE Schwerpunkte im Februar-Plenum: 100 Jahre Frauenwahlrecht – Für Gleichberechtigung täglich einsetzen!

Fachgespräch: „Passen Haustierabschuss und Fallenjagd noch in unsere Zeit?“

#FreeDeniz: Deniz Yücel wird endlich aus Haft entlassen – Presse- und Meinungsfreiheit zentral für Demokratie

#hessen2025 – Konzepte für Hessen: GRÜN wirkt weiter für Klimaschutz, intakte Umwelt und gutes Leben

Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte: Studieren ohne Abitur immer beliebter – Durchlässigkeit Beruf und Studium erhöht