Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

27.08.2019 | Rubrik: Anfragen | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Feuerwehr, Löschschaum

Feuerwehr: Löschschaum

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Umweltbundesamt (UBA) schreibt auf seiner Website, dass derzeit noch vielfach PFC (Perflorierte Chemikalien) als Feuerlöschmittel eingesetzt werden.

Diese Chemikalien in Feuerlöschmitteln sind durch ihre schlechte Abbaubarkeit eine Gefahr für Mensch und Umwelt, wirken zudem toxisch und können sich in Umwelt und Organismen anreichern.

Laut Wikipedia ist PFOS „umweltpersistent, bioakkumulierbar und für Säugetiere giftig. Aus diesem Grund haben alle deutschen Chemieunternehmen die Produktion von PFOS im Jahr 2002 weltweit eingestellt (...)“.

Wir fragen dazu:

  1. Wurden in den Kreiswehren Löschschäume eingesetzt, die perflorierte Chemikalien enthalten?
  2. Werden derzeit noch solche PFC-haltigen Löschschäume verwendet?
  3. Das UBA empfiehlt, Löschalternativen einzusetzen oder den Einsatz fluorhaltiger Löschmittel auf Brandfälle zu beschränken, bei denen keine wirksame Alternative existiert. Werden solche Löschalternativen bei den Kreiswehren eingesetzt? Wenn ja, in welchen Kommunen?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Karin Wagner

<<Januar 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Pressemitteilungen Landtag

Power-to-Liquid – Chance für klimabewussteren Flugverkehr

Europäischer Datenschutztag – 40. Jahrestag der Europäischen Datenschutzkonvention

Debatte über Schuldenbremse: Helge Braun hat (fast) Recht

GRÜNER Setzpunkt im Januar-Plenum: Hessen unterstützt die UNAIDS 95/95/95-Initiative der Vereinten Nationen

Holocaust-Gedenktag – Opfer dürfen nicht vergessen werden

Aktionsplan für den ländlichen Raum – Für eine gute und lebenswerte Zukunft

Beschlüsse von Bund und Ländern – Mutationen des Virus sind Anlass zu Sorge und Vorsicht

40 Millionen Euro für Hessens Innenstädte – Strukturwandel in den Innenstädten aktiv gestalten

Politische Bildung und Demokratieerziehung im Schulunterricht: NS-Gedenkstättenbesuche leisten entscheidenden Beitrag  

Tierschutzbeirat Hessen