Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

19.11.2019 | Rubrik: Anfragen | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Dienstflüge, Kompensation

Kompensation von Flügen

An den
Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
Kreistagsbüro

Sehr geehrte Damen und Herren,

grundsätzlich sollten Kurzstreckenflüge aus Gründen des Klimaschutzes vermieden werden. Langstreckenflüge sind aber nicht immer vermeidbar – z.B. im Kreis Offenbach in die Partnerregionen.
Die Kompensation von Flügen ist kein Allheilmittel, aber ein sinnvoller Beitrag zum Erreichen von Klimazielen. Beispielsweise ist es über „atmosfair“ möglich, Flüge zu kompensieren. (https://www.atmosfair.de)

Wir fragen dazu:

  1. Werden bzw. in welchen Fällen werden Dienstreisen innerhalb von Deutschland oder dem benachbarten europäischen Ausland noch per Flugzeug wahrgenommen?
  2. In welchem Umfang wurden Dienstreisen in den letzten beiden Jahren per Flugzeug wahrgenommen?
  3. Wurden dienstliche Flüge der Kreisspitze oder von Mitarbeiter*innen der Verwaltung bisher kompensiert?
  4. Wenn nein: gedenkt der Kreisausschuss die im Hinblick auf den Klimaschutz einzuführen?

Mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Für Ihre Mühe danken wir.
Mit freundlichen Grüßen

Tom Heilos

<<Dezember 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Pressemitteilungen Landtag

GRÜN SPRICHT: Umsteuern bei der Agrarpolitik

GRÜN SPRICHT: Wir weisen Angriffe auf unsere demokratischen Institutionen mit Nachdruck zurück

GRÜN SPRICHT: Vertrauen und Transparenz stärken – Bürgerbeauftragte(r) wird 2020 als Lotse und Moderator installiert

GRÜN SPRICHT: Ein Tempolimit wäre wünschenswert, ist aber Sache des Bundestages.“

GRÜN SPRICHT: Erhöhung der Beiträge ist wichtiges Zeichen und Anerkennung

GRÜN SPRICHT: GRÜNER Gewinn für Naturschutz und Region

GRÜN SPRICHT: Politische Beteiligung ausländischer Mitbürger*innen in den Kommunen werden gestärkt

GRÜN SPRICHT: Kein Platz für Anfeindungen auf dem Platz

GRÜN SPRICHT: Mehr Ausbildungsplätze für mehr Bildung

GRÜN SPRICHT: Vanessa Gronemann, Sprecherin für Verbraucherschutz der GRÜNEN Fraktion heute im Plenum