Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

03.04.2007 | Rubrik: Anträge | Thema: Schule / Bildung | Stichwort: Bildung, Kinder, Schule

Zukunft der Hausaufgabenhilfe an Grundschulen im Kreis Offenbach

Antrag zur Kreistagssitzung am 25. April 2007

Beschlussempfehlung:

  1. Der Kreisausschuss wird aufgefordert, ein Konzept vorzulegen, wie an Grundschulen im Kreis Offenbach zukünftig individuelle schulische Hilfe für Schülerinnen und Schüler außerhalb des Unterrichts sichergestellt werden kann.
    Dieses Konzept soll in Kooperation mit den Kommunen erarbeitet werden.
  2. Darüber hinaus fordert der Kreistag die hessische Landesregierung auf, angemessene finanzielle Mittel für Hausaufgabenhilfen bereitzustellen.

Begründung:

Der Kreis beabsichtigt, sämtliche Hausaufgabenhilfen an Grundschulen, für die bisher Zuschussmittel gewährt wurden, bis 2009 abzubauen.
Insbesondere für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf ist dies nicht akzeptabel.
Neben Kreis und Kommunen ist zur Sicherstellung der Finanzierung auch das Land aufgefordert, sich zu beteiligen – nicht zuletzt im Sinne der Leitlinien und Handlungsempfehlungen für kommunale Integrationsprozesse in Hessen des Hessischen Sozialministeriums vom März 2007: „Land und Kommunen – Hand in Hand für eine gute Integration“ (s. dazu S. 16/17: VI.2. „Handlungsfelder: Hausaufgabenhilfe für Migrantenkinder“)


<<Juni 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Pressemitteilungen Landtag

Windenergie ist tragende Säule der Energiewende

EU-Vertragsverletzungsverfahren eingestellt

Grenzenlose Möglichkeiten im Schengen-Raum

Der Inhalt zählt – nicht das Etikett

GRÜNER Setzpunkt im Juni-Plenum: Die besten Schulen an den Orten mit den größten Herausforderungen

Fachgerechter Schutz vor Wölfen mit der Herdenschutzprämie Plus

Reduzierung von Plastikmüll zur Rettung der Ozeane

Grüne Rezepte nicht nur im Wahlprogramm

Mietpreisbremse dämpft steigenden Preisdruck beim Wohnen

Für Mittelstrecken-Pendler: Hessens erster Radschnellweg