Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

17.11.2009 | Rubrik: Anträge | Thema: Gesundheit | Stichwort: Gesundheit, Schule

Schulobstprogramm: Schulobst auch für hessische Kinder!

Antrag zur Kreistagssitzung am 9. Dezember 2009

Beschlussempfehlung:

Begründung:

Nachdem die Hessische Landesregierung im Bundesrat dem von der EU hälftig finanzierten Schulobstprogramm zugestimmt hatte, hat sie im aktuell vorgelegten Haushaltsentwurf für das Jahr 2010 keine entsprechenden Mittel eingestellt. Damit wird lt. Pressemeldungen die Umsetzung gestoppt.
Die kostenlose Verteilung von Obst ist ein sinnvoller Beitrag für präventive Gesundheitspolitik – auch für hessische Kinder!


<<September 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Pressemitteilungen Landtag

Aktuelle Stunde im September-Plenum

Sitzung des UNA 19/2

Förderprogramm Qualifizierter Mietspiegel

Rafael Behr als Bürger- und Polizeibeauftragter vorgeschlagen – Experte als Moderator und Mediator

Grüner Setzpunkt im September-Plenum

Weltkindertag 2021

Windenergiedividende in Hessen

Verleihung des Hessischen Denkmalschutzpreises 2021

Nächste Phase des Beteiligungsprozesses zum Masterplan Kultur

Klage der Deutschen Umwelthilfe – Hessen verfügt bereits über Gesetz und Maßnahmen