Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

17.11.2009 | Rubrik: Anträge | Thema: Gesundheit | Stichwort: Gesundheit, Schule

Schulobstprogramm: Schulobst auch für hessische Kinder!

Antrag zur Kreistagssitzung am 9. Dezember 2009

Beschlussempfehlung:

Begründung:

Nachdem die Hessische Landesregierung im Bundesrat dem von der EU hälftig finanzierten Schulobstprogramm zugestimmt hatte, hat sie im aktuell vorgelegten Haushaltsentwurf für das Jahr 2010 keine entsprechenden Mittel eingestellt. Damit wird lt. Pressemeldungen die Umsetzung gestoppt.
Die kostenlose Verteilung von Obst ist ein sinnvoller Beitrag für präventive Gesundheitspolitik – auch für hessische Kinder!


<<Februar 2023>>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Pressemitteilungen Landtag

Zum Tod von Ismail Tipi

Hessen – engagiert gegen FGM

‚Hessen-Gipfel‘ der SPD: Vom Wirtschaftsministerium in die Staatskanzlei – genau so haben wir GRÜNE das vor

Prävention und Vorsorge stärken – Krebsberatungsstellen in Hessen

Kein Millimeter nach rechts

SPD-Spitzenkandidatur zur Landtagswahl

Symbol für falsche Energiepolitik fällt

Hessische Nahmobilitätsrichtlinie ist ein Erfolgsmodell

Frankfurt for World Design Capital!

Klimaschutz und regionaltypisches Bauen zusammengebracht