Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

02.03.2015 | Rubrik: Anträge | Thema: Verschiedenes | Stichwort: Haushalt

Haushalt 2015/16
Zielsteuerung

Antrag zur Kreistagssitzung am 18. März 2015

Beschlussempfehlung:

Die Kennzahlen im Haushalt 2015 / 2016 sollen wie folgt ergänzt werden:

  1. Die vorhandenen Kennzahlen werden um die Jahreswerte 2014 ergänzt.
  2. Die vorhandenen Kennzahlen werden um Zielwerte für die Jahre 2015 bzw. 2016 ergänzt. Insbesondere werden nachfolgende Zielwerte festgelegt:
    1. Bildung und Schule:
      16.01.02: Schüler – PC-Ratio: Zielwert: 1:5 (2016)
    2. Mobilität:
      34.02.01. Kostendeckung Fahrerlaubnisse: Zielwert: 100% (2016)
    3. Wirtschaftsförderung und Zusammenarbeit in der Region:
      63.01.01. durchschnittliche Dauer der Baugenehmigungen: Zielwert: 60 Tage (2016)
    4. Migration und Integration
      35.01.01 Wartezeit der Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Ausländerbehörde: Zielwert: maximal 20 Minuten (2015)
    5. Querschnitt
      11.01.01 Ausbildungsquote: Zielwert: 6,4 (durchschnittliche Ausbildungsquote in Deutschland (2016)
  3. Die Kennzahlen werden in den einzelnen Abschnitten um folgende Kennzahlen und Zielwerte ergänzt:
    1. Bildung und Schule
      1. Schulen im Pakt für den Nachmittag / Zielgröße: 80% (2016)
    2. Umwelt und Natur
      1. Flächenveränderung durch Bebauung / Flächenveränderung Landwirtschaftsfläche / Flächenveränderung Gebäudefläche / Flächenveränderung Verkehrsfläche / Flächenveränderung Waldfläche
      2. Beseitigung von illegalen Bauten
      3. Flächen Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete
      4. Renaturierte Fliessgewässerabschnitte
      5. Beseitigung von Wanderhindernissen in Fließgewässern
      6. Gewässerstrukturgüte in Fließgewässern
      7. Anzahl der Verfahren bzw. unterbundenen Überschreitungen der Grenzwerte hinsichtlich Fließgewässern
      8. Abfallmengen insgesamt / Anteil Bioabfall an der Gesamtmenge / Kosten der Abfallmengenentsorgung pro Einwohner/in
    3. Sport
      1. Anzahl der unterstützten Sportveranstaltungen im Kreisgebiet
      2. Durchschnittlicher Zuschuss für die geförderten Vereine
      3. Anzahl der Kooperationen aus der Zusammenarbeit von Schule und Verein
    4. Kultur
      1. Anzahl der vom Kreis geförderten Kulturveranstaltungen
      2. Durchschnittlicher Zuschuss für die geförderten Kulturveranstaltungen
      3. Anzahl der durchgeführten Kulturveranstaltungen im Kreisgebiet
      4. Anzahl der geförderten Projekte aus der Zusammenarbeit von Schule und Verein
      5. Anzahl der vom Kreis geförderten Vereine
    5. Energiewende
      1. Anteil der regenerativen Energiequellen am Gesamtanteil (65.03 Gebäudewirtschaft)
  4. Notwendige Kosten für die Ziele sind aus dem laufenden Haushalt zu erwirtschaften.

Begründung:

Die stetige Ergänzung der Kennzahlen ist für die effiziente Steuerung und als richtungslenkende Zielsetzung unverzichtbar.


<<Mai 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Pressemitteilungen Landtag

Rechnungshof im Umweltausschuss zum Thema Lebensmittelkontrollen

2 Millionen Euro für HessenFonds

Spatenstich für Regionaltangente West

Anlaufstelle für Kommunen und Betreiber: Rechenzentrumsbüro nimmt Arbeit auf

Hessischer Integrationsmonitor zeigt deutlich: Integrationspolitik bleibt Daueraufgabe

Feier der Erweiterung Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bund und Land gemeinsam für Respekt und Vielfalt

Hessen unterstützt Kinder und Familien mit Fluchtgeschichte

Grundsteuerreform in Hessen

Planungssicherheit, Schutz der Beschäftigten und sichere Investitionen bleiben für uns unabdingbar