Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

12.01.2016 | Rubrik: Anträge | Thema: Verkehr | Stichwort: Radverkehr

Radwegenetz Kreis Offenbach
hier: Sicherheit bei Straßenüberquerung

Antrag zur Kreistagssitzung am 3. Februar 2016

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss wird aufgefordert zu prüfen, mit welchen Maßnahmen die Überquerung von Kreisstraßen bei Radwegekreuzungen für den Radverkehr sicherer gemacht werden kann und welche finanziellen Mittel dafür aufzuwenden sind.

Geprüft werden sollen insbesondere Hilfen zur Querung an der Kreisquerverbindung – vorrangig am Heusenstammer Weg in Rodgau, der Teil des Fernradweges R4 (Nord-Süd-Radweg von Hirschhorn nach Bad Karlshafen) ist.

Begründung:

Die Überquerung von Fernstraßen ist für den Radverkehr schwierig, in verkehrsreichen Tagesrandzeiten teilweise nahezu unmöglich. Deswegen sollten zumindest zwingende Kreuzungswege mit Bedarfsampeln und/oder Querungshilfen bestückt werden.


<<Februar 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Pressemitteilungen Landtag

GRÜN SPRICHT: Entlastung der Bürger*innen – Keine Beiträge mehr für Nebenwohnungen

Programm zur Förderung von Sozialunternehmen – Stärkung des Wirtschaftsstandortes Hessen

GRÜN SPRICHT: Lesung und Verabschiedung des Haushalts 2020

GRÜN SPRICHT: Sprache ist Schlüssel zur Teilhabe

Hessen investiert eine Milliarde Euro in Kinderbetreuung – und damit in die Zukunft unserer Kinder

GRÜN SPRICHT: Das hessische „Gute-Kita-Paket“: Mehr Qualität und Investitionen in Hessens Kitas

GRÜNER Setzpunkt im Plenum: Hessen führt Weidetierprämie für Schaf- und Ziegenhalter*innen ein

GRÜN SPRICHT: Wehrhafter Staat und starke Zivilgesellschaft

GRÜN SPRICHT: Hessische Polizei leistet hervorragende Arbeit

GRÜN SPRICHT: Gesundheitliche Versorgung für alle