Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

06.09.2016 | Rubrik: Anträge | Thema: Verkehr | Stichwort: S-Bahn, ÖPNV

Preisnachlass für ÖPNV-Nutzer*innen aufgrund von Einschränkungen

Antrag zur Kreistagssitzung am 28. September 2016

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss wird gebeten im Hinblick auf die für Sommer 2018 angekündigte nächste Sperrung des Maintunnels gemeinsam mit der KVG darauf hinzuwirken, mit dem RMV für Nutzer*innen des ÖPNV im betroffenen Bereich einen Preisnachlass zu vereinbaren.

Beispielsweise könnte dies ein Rabatt für Monats- und Jahreskartenbesitzer*innen sein.

Begründung:

Während der Sommerferien war der S-Bahn-Tunnel unter dem Main zur Ertüchtigung des Schienennetzes zum wiederholten Mal für den Bahnverkehr gesperrt.
Die Einschränkungen für die Fahrgäste der S-Bahnlinien während der Tunnelsperrung waren erheblich: Verspätungen, Zugausfälle und längere Fahrzeiten sowie übervolle Züge und ein ausgedünnter Fahrplan sorgten dafür, dass viele ÖPNV-Nutzer*innen auf das Auto umstiegen – was zu erheblich mehr Verkehr in den Innenstädten und zur Verknappung des Parkraumes geführt hat.

Dem könnte mit einem Rabatt als „Wiedergutmachung“ entgegengewirkt werden im Sinne von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung an einen attraktiven ÖPNV.


<<Juni 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Pressemitteilungen Landtag

Windenergie ist tragende Säule der Energiewende

EU-Vertragsverletzungsverfahren eingestellt

Grenzenlose Möglichkeiten im Schengen-Raum

Der Inhalt zählt – nicht das Etikett

GRÜNER Setzpunkt im Juni-Plenum: Die besten Schulen an den Orten mit den größten Herausforderungen

Fachgerechter Schutz vor Wölfen mit der Herdenschutzprämie Plus

Reduzierung von Plastikmüll zur Rettung der Ozeane

Grüne Rezepte nicht nur im Wahlprogramm

Mietpreisbremse dämpft steigenden Preisdruck beim Wohnen

Für Mittelstrecken-Pendler: Hessens erster Radschnellweg