Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

15.11.2016 | Rubrik: Anträge | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Umweltpreis

Haushalt 2017/2018
Produkt: 67.01.01
Umweltpreis / Umweltpreis für Kinder und Jugendliche

Antrag zur Kreistagssitzung am 7. Dezember 2016

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss wird beauftragt, Vergaberichtlinien für die jährlich alternierende Vergabe eines Umweltpreises und eines Umweltpreises für Kinder und Jugendliche zu erarbeiten. Eine Jury soll über die Preisvergabe entscheiden.
Der Preis soll mit 2000 € dotiert werden.

Begründung:

Ab dem Haushalt 2015/2016 wurde der Umweltpreis eingespart.
Genau wie der Kulturpreis des Kreises sollte auch der Umweltpreis wieder vergeben werden.
Dabei sollten die Vergaberichtlinien eine breite Palette von Engagement für Umwelt vorsehen.


<<Februar 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Pressemitteilungen Landtag

PRESSEMITTEILUNG Volkmarsen

GRÜN SPRICHT: HessenFilm bekommt eine neue Geschäftsführerin

Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN, zur Gewalttat in Hanau

GRÜN SPRICHT: Entlastung der Bürger*innen – Keine Beiträge mehr für Nebenwohnungen

Programm zur Förderung von Sozialunternehmen – Stärkung des Wirtschaftsstandortes Hessen

GRÜN SPRICHT: Lesung und Verabschiedung des Haushalts 2020

GRÜN SPRICHT: Sprache ist Schlüssel zur Teilhabe

Hessen investiert eine Milliarde Euro in Kinderbetreuung – und damit in die Zukunft unserer Kinder

GRÜN SPRICHT: Das hessische „Gute-Kita-Paket“: Mehr Qualität und Investitionen in Hessens Kitas

GRÜNER Setzpunkt im Plenum: Hessen führt Weidetierprämie für Schaf- und Ziegenhalter*innen ein