Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

22.08.2017 | Rubrik: Anträge | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Bienenfreundliches Hessen, Blühflächen

Bienenfreundliches Hessen:
Blühende Schulflächen

Antrag zur Kreistagssitzung am 13. September 2017

Beschlussempfehlung:

Im Sinne der Erhaltung der Artenvielfalt und der Erhaltung der Nahrungsgrundlagen für Insekten und Vögel wird der Kreisausschuss aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass kreiseigene Flächen – insbesondere nicht anderweitig genutzte Schulflächen – naturnah und damit bienenfreundlich bewirtschaftet werden.

Das bedeutet, dass

  1. die Schnittfrequenz der Grünflächen an den Schulen reduziert wird,
  2. die Blühzeiten bei der Mahd berücksichtigt werden,
  3. auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet wird.

Darüber hinaus sollen geeignete Flächen als Blühflächen angelegt werden. Die Maßnahmen sollen öffentlichkeitswirksam als positiv im Sinne der Artenvielfalt und des Naturschutzes begleitet werden.

Begründung:

Auch im Kreis Offenbach gibt es Beteiligung und Unterstützung der Aktion „Bienenfreundliches Hessen“. Insgesamt wurden zum Auftakt von insgesamt 111 Landwirten zusätzliche Blühstreifen an.
Viele Kommunen in Hessen setzen Bienenfreundlichkeit bereits mustergültig um (https://bienen.hessen.de).

Der Kreis selbst kann durch naturnahe Flächenbewirtschaftung und die Mehrung von Blühflächen einen zusätzlichen Beitrag leisten.

Etwa ein Drittel des gesamten Artenbestands heimischer Blütenpflanzen hat seinen Verbreitungsschwerpunkt auf Wiesen. Das Schrumpfen der Wiesenflächen geht mit einem dramatischen Artenschwund einher – nicht nur an einheimischen Pflanzen, sondern in der Folge an Insekten und Vogelarten: sie verlieren Nahrungsgrundlage und Lebensraum.
Schulische Grünflächen, die nach ökologischen Gesichtspunkten entwickelt und bewirtschaftet werden, wären ein Beitrag zum Erhalt des Lebensraums Wiese und ein Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt.

Da erheblicher Aufklärungsbedarf hinsichtlich dieser Problematik besteht, sollten die Maßnahmen durch entsprechende Informationen begleitet werden.


<<Dezember 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Pressemitteilungen Landtag

Änderung der Geschäftsordnung des Hessischen Landtags

Orientierungsstudiengänge: Start ins Studium erleichtern – Studienabbrüche verringern

Wilhelm-Leuschner-Medaille: GRÜNE gratulieren Joachim Gauck zur höchsten Auszeichnung des Landes Hessen

Welt-AIDS-Tag 2018: Diskriminierung von HIV-Positiven stoppen

Klimafreundlicher Verkehr: Projekte wie die Lichtwiesenbahn verbessern die Luft in Hessens Städten

Hessischer Friedenspreis 2018: Gerechtigkeit für Folteropfer: Glückwunsch an Sebnem Korur Fincanci

RMV: Seniorenticket für einen Euro am Tag für umweltfreundliche Mobilität

Waldzustandsbericht: Nur artenreiche Wälder können Klimakatastrophe besser überstehen

60 Jahre Landeselternbeirat: Sechs Jahrzehnte unabhängiger Einsatz für Schülerinnen und Schüler

9. November 1938: Antisemitismus entgegentreten ist gesamtgesellschaftliche Verpflichtung