Startseite | RSS | Kontakt | Impressum

22.08.2017 | Rubrik: Anträge | Thema: Schule / Bildung | Stichwort: Förderschulen, Inklusion

Förderschulen im Kreisgebiet
hier: Berichtsantrag

Antrag zur Kreistagssitzung am 13. September 2017

Beschlussempfehlung:

Im Zuge der Umsetzung von inklusiven und stationären Förderschulangeboten werden dem Vernehmen nach die regionalen Beratungs- und Förderzentren umstrukturiert.
Der Kreisausschuss wird deshalb gebeten, in einem Bericht zeitnah schriftlich darzulegen, welche Umstrukturierungen an den Förderschulen im Kreis Offenbach erfolgt sind bzw. erfolgen sollen.

Im Fachausschuss sollen die Maßnahmen unter Hinzuziehung des Staatlichen Schulamtes dargestellt werden.

Begründung:

Umstrukturierungen an den Förderschulen, wie z.B. an der Friedrich-Fröbel-Schule in Neu-Isenburg, sorgen für erhebliche Verunsicherungen und Unruhen. Sie stören den inklusiven Unterricht und behindern die vertrauensvolle Zusammenarbeit.


<<November 2017>>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Pressemitteilungen Landtag

Landtagswahlgesetz: Unabhängige Kommission soll grundlegende Wahlkreisreform vorbereiten

„Paradise Papers“: Wer bei den Steuern trickst, stiehlt Geld – Hessen bekämpft die Diebe

Verkaufsoffene Sonntage: Soziales Zusammenleben sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer schützen

Tag gegen Gewalt an Frauen: Genitalverstümmelung ist schwere Körperverletzung – Schluss damit!

Mobilität: Opel hat den Wandel in der Automobilindustrie offenbar erkannt

Siemens in Offenbach: Kompetenz im Kraftwerksbereich für die Energiewende nutzen – mit den Beschäftigten, nicht ohne sie

Zukunft wird aus Mut gemacht – und Demokratie aus Kompromissen

Aktuelle Stunde: Rede zur Debatte um die Wilhelm-Leuschner-Medaille

Schicksale lesbischer Frauen und schwuler Männer im Nachkriegshessen: Landtagsausstellung zur Repression wichtiger Schritt für Aufarbeitung

Dritte Lesung Landesblindengeld: Blinde und sehbehinderte Menschen mit passgenauen Hilfen unterstützen