Startseite | RSS | Kontakt | Impressum

22.08.2017 | Rubrik: Anträge | Thema: Schule / Bildung | Stichwort: Förderschulen, Inklusion

Förderschulen im Kreisgebiet
hier: Berichtsantrag

Antrag zur Kreistagssitzung am 13. September 2017

Beschlussempfehlung:

Im Zuge der Umsetzung von inklusiven und stationären Förderschulangeboten werden dem Vernehmen nach die regionalen Beratungs- und Förderzentren umstrukturiert.
Der Kreisausschuss wird deshalb gebeten, in einem Bericht zeitnah schriftlich darzulegen, welche Umstrukturierungen an den Förderschulen im Kreis Offenbach erfolgt sind bzw. erfolgen sollen.

Im Fachausschuss sollen die Maßnahmen unter Hinzuziehung des Staatlichen Schulamtes dargestellt werden.

Begründung:

Umstrukturierungen an den Förderschulen, wie z.B. an der Friedrich-Fröbel-Schule in Neu-Isenburg, sorgen für erhebliche Verunsicherungen und Unruhen. Sie stören den inklusiven Unterricht und behindern die vertrauensvolle Zusammenarbeit.


<<September 2017>>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Pressemitteilungen Landtag

Tag der Bisexualität am 23. September: Gesicht zeigen für ein diskriminierungsfreies Miteinander

Aufsichtsratssitzung documenta gGmbH: Beschluss stärkt die documenta – Ausstellung war ein Erfolg

Doppelhaushalt 2018/2019: Mehr Geld für Umwelt- und Naturschutz: Hessen übernimmt Verantwortung für unsere Lebensgrundlagen

Regionallastenausgleichsgesetz: Land Hessen hilft den vom Fluglärm besonders belasteten Kommunen

Doppelhaushalt 2018/2019: Sozialbudget wächst auf fast 100 Millionen Euro– eine neue Dimension für die Gerechtigkeit in Hessen

Bilanz des Bevollmächtigten für Integration und Antidiskriminierung: Hessen wird bunter: Fortschritte für Integration, Akzeptanz und Vielfalt

NSU-Untersuchungsausschuss: Aussagen der Zeugen bestätigen im Wesentlichen die Aktenlage

FAZ-Gastbeitrag: Rüge für diskriminierenden Beitrag zeigt funktionierende Selbstregulierung der Medien

Deutsche Börse: GRÜNE: Börsen-Chef Kengeter scheint Bodenhaftung zu verlieren

EuGH-Urteil: Ryanair muss endlich die Arbeitsbedingungen verbessern