Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

14.08.2018 | Rubrik: Anträge | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Extremwetterlagen, Klima, Klimawandel, Landwirtschaft

Haushalt hier: Aufbereitung des Haushalts

Antrag zur Kreistagssitzung am 5. September 2018

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss wird aufgefordert, das von den kommunalen Spitzenverbänden empfohlene Angebot zur Aufbereitung des Haushalts bzw. der Haushaltsdaten zu prüfen.
Das Prüfungsergebnis soll vor den Beratungen zum kommenden Haushalt vorgelegt werden.

Begründung:

Der Hessische Städtetag, der hessische Landkreistag und der Hessische Städte- und Gemeindebund empfehlen die Aufbereitung durch „haushaltsdaten.de“.

„Haushaltsdaten.de ist ein Service, der kommunale Haushalte aufbereitet, interaktiv darstellt und Begriffe sowie Zusammenhänge verständlich erklärt. Ein weiterer Vorteil der elektronischen Aufbereitung durch Haushaltsdaten.de ist die mobile Nutzbarkeit via Tablet oder Smartphone. Die Anwendung kann direkt in Sitzungen verwendet und papierlos genutzt werden. Was besonders wichtig ist: Aufwand auf Seiten der Kämmerei entsteht durch dieses Angebot nicht, denn über Schnittstellen können Daten aus jeder gängigen Software für das Finanzwesen eingelesen und verarbeitet werden. Weiterer personeller Verwaltungsaufwand entsteht nicht. Und auch die Kosten sind, in Relation zu den Vorteilen für ehrenamtlich Tätige, sehr gering und liegen meist deutlich unter den Kosten der Bereitstellung von gedruckten Haushaltsexemplaren.“
(aus dem Anschreiben der Verbände)

<<Oktober 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Pressemitteilungen Landtag

GRÜNE zum Sachstand im Fall Wilke: Aufklärung auf allen Ebenen erforderlich

Durch nachhaltige Haushaltspolitik die Gegenwart und die Zukunft grüner und gerechter gestalten

GRÜNE zum Fall Wilke: Aufklären, analysieren, ändern

GRÜNE informieren sich bei Wandertagen in ganz Hessen über Klimawandel, Waldschäden und Waldschutzprojekte

Novellierung des Hessischen Ladenöffnungsgesetz: Mehr Klarheit und Planungssicherheit

Tag der Deutschen Einheit: Vielfältige und tolerante Gesellschaft statt Ost- und Westdeutsche

GRÜNE: Dank an Bischof Martin Hein

Jürgen Frömmrich, parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN, zur gestrigen Bekanntgabe von Informationen zur Berichterstattung über Stephan E.:

70 Jahre Berichterstattung auf hohem Niveau – hochwertiger Journalismus ist nötiger denn je! GRÜNE gratulieren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ)

Aktuelle Stunde: Bund muss große Schritte auf dem Pariser Klimapfad gehen – keine Trippelschritte