Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

20.11.2018 | Rubrik: Anträge | Thema: Soziales | Stichwort: Wohnen, Wohnungsnot

Chancen für Wohnen im Kreisgebiet

Antrag zur Kreistagssitzung am 12. Dezember 2018

Beschlussempfehlung:

Der Kreisausschuss wird aufgefordert, die Implementierung eines Projekts zur passgenauen Wohnraumvermittlung im Kreisgebiet zu prüfen.
Ziel ist es, damit die Wohnungsnot für Bevölkerungsgruppen zu lindern, die auf preiswerten Wohnraum angewiesen sind.

Begründung:

Für Bevölkerungsgruppen, die auf preiswerten Wohnraum angewiesen sind, ist es im Kreisgebiet extrem schwer, geeigneten Wohnraum zu finden. Auch im Bericht des IWU „Wohnsituation und Wohnraumbedarf im Landkreis Offenbach bis zum Jahr 2030“ wird dies unterstrichen.
Deswegen sollte jede Möglichkeit genutzt werden, diesem Zustand abzuhelfen – insbesondere auch zeitnah.

Ein Beispiel für ein solches Projekt ist das Projekt „Vitamin B“, das im Nachbarkreis Groß-Gerau mit vergleichbarer Problemlage implementiert wurde. Durchgeführt wird es von der „Neuen Wohnraumhilfe“ und finanziert aus kreiseigenen Mitteln.
Über das Projekt werden durch die Neue Wohnraumhilfe Wohnungen über alle denkbaren Wege akquiriert. Insbesondere auch solche Wohnungen, die derzeit von privaten Vermietern nicht vermietet werden und leerstehen. Passgenaue Vermittlung und Unterstützung bei Konflikten schafft Vertrauen und Sicherheit für Vermieter. In Einzelfällen tritt auch die Wohnraumhilfe als Mieter auf.
Innerhalb kürzester Zeit konnten im Nachbarkreis 34 Wohnungen auf diesem Weg akquiriert werden.

Das Projekt ist nur als ein kreisweites Projekt sinnvoll und nicht als Projekt einer einzelnen Kommune.
https://www.dein-vitamin-b.de/


<<April 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Pressemitteilungen Landtag

Wasserleitbild: Hessen auf gutem Weg zu einer umweltverträglichen und ressourcenschonenden Wasserversorgung

Wahlrecht für alle: Verfassungsgericht ermöglicht die Teilnahme von Menschen mit gerichtlich bestellter Betreuung an der Europawahl

Untersuchungsausschussgesetz: Gemeinsam ein Gesetz für mehr Klarheit für Untersuchungsausschüsse

Verbraucherschutz: Neue Plattform bietet mehr Transparenz bei Hygienemängeln

Konversionstherapien verbieten: Vielfalt und Akzeptanz statt Ausgrenzung und Stigmatisierung

Qualitätsoffensive zukunftsstarke Schiene: Land Hessen, RMV und Deutsche Bahn stellen weitere Weichen für eine umweltfreundliche Verkehrswende

Prävention: Häuser des Jugendrechts sind Erfolgsmodell – jetzt auch in Offenbach

Umweltfreundlicher Verkehr: Systematischer Radwegeausbau fördert moderne Mobilität

Beauftragter gegen Antisemitismus: Keine Toleranz für Hass gegen Juden – ganz gleich, von wem er ausgeht

Ausweitung Naturwälder: Mehr wilden Wald wagen – für besseren Klima- und Artenschutz