Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

29.01.2019 | Rubrik: Anträge | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Landschaftspflege, Naturschutz

Haushalt 2019
Biodiversität
Produktbereich: 67.01
hier: Einrichtung eines Landschaftspflegeverbandes
Bereitstellung von finanziellen Mitteln für eine Personalstelle

Antrag zur Kreistagssitzung am 20. Februar 2019

Beschlussempfehlung:

  1. Mit dem Ziel, Biodiversität zu erhalten und Landschaftspflege sicher zu stellen, wird der Kreisausschuss aufgefordert, ein Konzept zur Einrichtung eines Landschaftspflegeverbands zu erarbeiten. Dieses soll zum 30. Juni 2019 vorgelegt werden.
  2. Für die Implementierung eines Landschaftspflegeverbands sollen finanzielle Mittel in Höhe einer qualifizierten hauptamtlichen Stelle für diese Aufgabe im Stellenplan 2019 ausgewiesen werden.
  3. Zur Finanzierung der Personalstelle und der Sachkosten sollen die voraussichtlichen Unterstützungen des Landes abgerufen werden.
  4. Das Konzept wird in den parlamentarischen Gremien bis zum 30.6.2019 in geeigneter Weise vorgestellt.

Begründung:

Für die nachhaltige Sicherung der Landschaftspflege ist eine entsprechend qualifizierte Professionalisierung unerlässlich: die Unterstützung des Ehrenamts ist dauerhaft allein nicht mehr ausreichend, die Aufgaben umfassend wahrzunehmen. Unter Einbindung des Ehrenamts gilt es, die lokalen Akteure wie die UNB, die Forstämter, die Landwirtschaft usw. abzustimmen und zu koordinieren, um die Schlagkraft für die Umsetzung des Schutzgebiets- und Artenmanagements zu erhöhen.
Die in diesem Bereich tätigen Vereine und Verbände sollen deshalb durch einen Landschaftspflegeverband mit einer Personalstelle Unterstützung erfahren.

Dabei ist absehbar mit Unterstützung des Landes Hessen zu rechnen.
„Um das Miteinander verschiednener Nutzungsgruppen zu stärken, werden wir flächendeckend Landschaftspflegeverbände auf Landkreisebene gründen. Das Hauptamt im Naturschutz braucht das Ehrenamt. Die freiwillig und ehrenamtlich Engagierten im Naturschutz haben einen hohen Stellenwert für uns.“ (Koalitionsvereinbarung CDU und Bündnis 90/ Die Grünen für die 20. Legislaturperiode)


<<Dezember 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Pressemitteilungen Landtag

GRÜN SPRICHT: Umsteuern bei der Agrarpolitik

GRÜN SPRICHT: Wir weisen Angriffe auf unsere demokratischen Institutionen mit Nachdruck zurück

GRÜN SPRICHT: Vertrauen und Transparenz stärken – Bürgerbeauftragte(r) wird 2020 als Lotse und Moderator installiert

GRÜN SPRICHT: Ein Tempolimit wäre wünschenswert, ist aber Sache des Bundestages.“

GRÜN SPRICHT: Erhöhung der Beiträge ist wichtiges Zeichen und Anerkennung

GRÜN SPRICHT: GRÜNER Gewinn für Naturschutz und Region

GRÜN SPRICHT: Politische Beteiligung ausländischer Mitbürger*innen in den Kommunen werden gestärkt

GRÜN SPRICHT: Kein Platz für Anfeindungen auf dem Platz

GRÜN SPRICHT: Mehr Ausbildungsplätze für mehr Bildung

GRÜN SPRICHT: Vanessa Gronemann, Sprecherin für Verbraucherschutz der GRÜNEN Fraktion heute im Plenum