Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

12.11.2019 | Rubrik: Anträge | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Klima, Plastikfrei, Trinkwasserspender

Wasserspender für Schulen

Antrag zur Kreistagssitzung am 4. Dezember 2019

Beschlussempfehlung:

  1. Der Kreisausschuss fördert und unterstützt die Aufstellung und Wartung von Trinkwasserspendern an Schulen.
  2. Die Finanzierung wird in Kooperation mit dem ZWO oder auch den örtlichen Stadtwerken sichergestellt.
  3. Der Kreisausschuss wird aufgefordert, zukünftig den Betrieb von Trinkwasserspendern bei Schulneubauten obligatorisch einzuplanen.

Begründung:

Im Sinne der Gesundheitsvorsorge und der Abfallvermeidung sind Trinkwasserspender an Schulen sinnvoll.
Trinkwasser ist eine gute Alternative zu gesüßten Getränken. Aber auch zur Vermeidung von Abfall durch Getränkedosen und Einwegflaschen ist die Aufstellung von Trinkwasserspendern sinnvoll. Schülerinnen und Schüler müssen dann nur noch eine Trinkflasche mit sich führen.
Die Kosten für die Aufstellung eines Trinkwasserspenders betragen ca. 3500-4000€. Bis zu 4000€. werden auch vom ZWO für diesen Zweck zur Verfügung gestellt:
https://www.zwo-wasser.de/index.php/service/trinkwasserspender.html
Kosten können für die Verlegung eines Wasseranschlusses entstehen. Zudem bedarf ein Trinkwasserspender der regelmäßigen Wartung.


<<April 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Pressemitteilungen Landtag

GRÜN SPRICHT: Bundesregierung holt Kinder aus den griechischen Flüchtlingslagern nach Deutschland

GRÜN SPRICHT: Welt-Roma-Tag

GRÜN SPRICHT: Wirtschaftlich tätige Vereine können jetzt Soforthilfe beantragen

GRÜN SPRICHT: Lernen ist ein lebensbegleitender Prozess

GRÜN SPRICHT: Umweltgerechte Landbewirtschaftung in Hessen hoch im Kurs

Neue CDU-Fraktionsvorsitzende – GRÜNEN freuen sich auf weiterhin gute Zusammenarbeit

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN im Hessischen Landtag zur Forderung der Linken nach „Aussetzung der Diätenerhöhung“:

GRÜN SPRICHT: Soziale Nähe in Zeiten von räumlicher Distanz

GRÜN SPRICHT: Verlängerung der Kontaktbeschränkungen richtig

GRÜN SPRICHT: Eigene Wohnung gibt Halt in Zeiten von Corona – Mieterschutz steht im Mittelpunkt