Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

10.03.2020 | Rubrik: Anträge | Thema: Verschiedenes | Stichwort: International, Rechtsextremismus

Der Kreis Offenbach ist international
Gegen Extremismus und für Weltoffenheit

Antrag zur Kreistagssitzung am 1. April 2020

Beschlussempfehlung:

  1. Der Kreis Offenbach ist weltoffen und tolerant. Der Kreistag wird sich dafür stets mit Nachdruck engagieren und sich jeder Form von Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Menschenfeindlichkeit und Fremdenfeindlichkeit entgegenstellen.
  2. Der Kreis Offenbach betont dies mit dem Namenszusatz: „Internationaler Kreis Offenbach“
  3. Der Kreisausschuss wird aufgefordert, dies mit öffentlichen Veranstaltungen unter dem Titel „Wir sind international – gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ zu unterstreichen. Eine solche Veranstaltung findet mindestens 1x pro Jahr statt.

Begründung:

Eine rasante Zunahme von rechtsextremistischen und rassistischen Gewalttaten und vielschichtigen Gefährdungen der Demokratie durch rechtsextremistische und rassistische Äußerungen und Handlungsstränge verlangt klare Positionierung und eine Verteidigung der Demokratie auf allen Ebenen.

Die mindestens jährlich stattfindende Veranstaltung soll sich an alle Bürgerinnen und Bürger wenden und sich auf Themen beziehen, die geeignet sind, das menschliche Miteinander im Sinne unserer demokratischen Verfassung zu stärken und auf die Gefahren von Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit hinzuweisen.
Inhalt einer solchen Veranstaltung könnte auch die Organisation des Besuchs einer KZ-Gedenkstätte sein.

Aktionsprogramm Hessen gegen Hetze
http://beratungsnetzwerk-hessen.de/demokratiezentrum
https://www.bs-anne-frank.de/


<<Januar 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Pressemitteilungen Landtag

Jazzlegende Emil Mangelsdorff ist tot

Es ist die vornehmste Pflicht des Untersuchungsausschusses, den Opfern und ihren Hinterbliebenen Ehre und Respekt zu erweisen

Haushalts-Änderungsantrag Runder Tisch Landwirtschaft: Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Naturschutz

Landesregierung und Regierungsfraktionen machen Vorschlag zur weiteren Bearbeitung der Petition zu den NSU-Akten: Früherer Staatssekretär Kriszeleit soll Akten erneut prüfen

Fortführung des Pakts für den Rechtsstaat

Gute Grundlage für die Weiterentwicklung des UKGM

Corona führt weiterhin zu einer Notlage: CDU und Grüne wollen zur Pandemiebewältigung 3 Milliarden Euro im Landeshaushalt 2022 bereitstellen

Wichtige Entscheidung für die Suchthilfepolitik in Hessen

Neue Forschungseinrichtung zu den Themen Rechtsextremismus und Rassismus

Ökomodell-Regionen Hessen – Förderung wird fortgesetzt