Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

10.03.2020 | Rubrik: Anträge | Thema: Diverses | Stichwort: International, Rechtsextremismus

Der Kreis Offenbach ist international
Gegen Extremismus und für Weltoffenheit

Antrag zur Kreistagssitzung am 1. April 2020

Beschlussempfehlung:

  1. Der Kreis Offenbach ist weltoffen und tolerant. Der Kreistag wird sich dafür stets mit Nachdruck engagieren und sich jeder Form von Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Menschenfeindlichkeit und Fremdenfeindlichkeit entgegenstellen.
  2. Der Kreis Offenbach betont dies mit dem Namenszusatz: „Internationaler Kreis Offenbach“
  3. Der Kreisausschuss wird aufgefordert, dies mit öffentlichen Veranstaltungen unter dem Titel „Wir sind international – gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ zu unterstreichen. Eine solche Veranstaltung findet mindestens 1x pro Jahr statt.

Begründung:

Eine rasante Zunahme von rechtsextremistischen und rassistischen Gewalttaten und vielschichtigen Gefährdungen der Demokratie durch rechtsextremistische und rassistische Äußerungen und Handlungsstränge verlangt klare Positionierung und eine Verteidigung der Demokratie auf allen Ebenen.

Die mindestens jährlich stattfindende Veranstaltung soll sich an alle Bürgerinnen und Bürger wenden und sich auf Themen beziehen, die geeignet sind, das menschliche Miteinander im Sinne unserer demokratischen Verfassung zu stärken und auf die Gefahren von Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit hinzuweisen.
Inhalt einer solchen Veranstaltung könnte auch die Organisation des Besuchs einer KZ-Gedenkstätte sein.

Aktionsprogramm Hessen gegen Hetze
http://beratungsnetzwerk-hessen.de/demokratiezentrum
https://www.bs-anne-frank.de/


<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Pressemitteilungen Landtag

Delta-Variante – Infektionsgeschehen im Blick behalten

Netzwerk „100 KlimaKantinen“ – Klimaschutz in der Mittagspause

Hessen stark und engagiert im Kampf für mehr Steuergerechtigkeit

Gemeinsam ausprobieren, wie wir morgen Wohnen wollen

Mietendeckel keine Lösung

Wirtschaftshilfen helfen Betrieben in Hessen durch die Krise

Was kommt nach der 2. Stufe? Hessen lockert besonnen!

Wir brauchen eine Kultur des Austauschs und der Selbstreflexion auch in der Polizei

Wer Wasserstoff fordert, muss Windkraft ausbauen

Klimaschutz in Hessen – GRÜNE begrüßen neues Klimaziel 2045