Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

17.09.2007 | Rubrik: Presse | Thema: Verschiedenes | Stichwort: Landrat, Transparenz

Landrat & CO: ein echter Fall von Klaustrophilie?

„Ist es ein echter Fall von Klaustrophilie*?“ sorgen sich die Grünen im Kreistag angesichts des hessenweit einmaligen Vorgangs, den Gebäudeteil der Verwaltungsspitze im Kreishaus zur geschlossenen Abteilung zu machen „Oder ist es als Verfolgungswahn zu werten, wenn die Kreisspitze die Schotten dicht macht und Bürgerinnen und Bürger vor verschlossenen Türen stehen lässt?“
Hintergrund ist die Verbarrikadierung der Büros des Landrates, der hauptamtlichen Kreisbeigeordneten sowie der ihnen direkt zugeordneten Mitarbeiterschaft: Die Zugänge der betreffenden Flure sind seit heute, dem 17. September 2007 verschlossen und für Nichtangehörige der Verwaltung nur noch nach telefonischer Anmeldung zugänglich. (Das Kreispersonal hat Zugang mit einem Chip)
Im Leitbild des Kreises heißt es:
Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben will die Kreisverwaltung als Anbieterin von Dienstleistungen möglichst bürgernah, flexibel (...) arbeiten.
„Um bürgernäher, effizienter und transparenter zu werden, wollen alle Beteiligten (...) Bürgerinnen und Bürger soweit wie möglich in die Entscheidungsprozesse einbeziehen. Dazu sind die Kommunikationswege zu verbessern. (...)

„Ein Hohn, noch von Bürgernähe und Transparenz zu sprechen“, so die Grünen, die versprechen: „Wenn wir mitregieren, schließen wir auf!“

* Duden: „krankhafter Drang, sich einzuschließen, abzusondern“


<<Dezember 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Pressemitteilungen Landtag

Rundfunkrat hat zwischen zwei hervorragenden Bewerber*innen gewählt

Angehörige der Mordopfer werden im Ausschuss gehört

Neue Priorisierungsmethodik für Radwege

Chance für Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Hessen

Bodenschutz erhält Lebensgrundlagen

Hessen unterstützt und würdigt Ehrenamtliche

Inklusion auf allen Ebenen verwirklichen

75 Jahre Hessen – Politiklabor Hessen: Hier wird Geschichte geschrieben

1. Regionalforum für nachhaltiges Wirtschaften in Hessen 2021

Beispielhaftes Konzept für mehr Ärzt*innen auf dem Land