Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

26.10.2009 | Rubrik: Presse | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Naturschutz

Naturschutz: Affront einer neuen Dimension

Grüne kritisieren Kooperationsverweigerung der Umweltdezernentin

Auf die harsche Kritik der grünen Fraktion im Kreistag stößt die Vorgehensweise der Umweltdezernentin Claudia Jäger gegenüber dem Kreisnaturschutzbeirat: Die Umweltdezernentin hatte dem Beirat die fachlichen Stellungnahmen der Kreisbehörde zum Regionalen Flächennutzungsplan vorenthalten.

„Zwar hat die Dezernentin schon des Öfteren Lunte gelegt und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Naturschützern nicht gerade gefördert, aber eine derartige Verweigerung ist ein Affront einer neuen Dimension“, betont Hans-Peter Bicherl, naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion, „Ein solches Vorgehen widerspricht dem Gesetz und ist keineswegs korrekt, wie die Dezernentin erwidern ließ. Es ist aber vor allem auch vollkommen kontraproduktiv! Abstimmung und Kooperation mit dem Naturschutz hat sich immer als klug und sinnvoll erwiesen!“

„Fachlich ist das überhaupt nicht begreifbar“, führt Hans-Peter Bicherl weiter dazu aus, der sich an Methoden des einstigen Umweltdezernenten Armin Muth (CDU) erinnert fühlt, dessen Zeit als Umweltdezernent im Kreis Offenbach mit einer vorgezogenen Abwahl endete, „Oder ist der Affront die Grußadresse für diejenigen in der CDU, die eine harte Hand gegen naturschutzrechtliche Belange im Vorfeld der nahenden Wahl des Postens der/des 1. Kreisbeigeordneten erwarten?“


<<September 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Pressemitteilungen Landtag

Hessen gegen Hetze: Hessen verstärkt Kampf gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Hate Speech

Entscheidungen des Klimakabinetts wichtig für Hessen

Weltkindertag: Jedes Kind hat ein Recht auf Schutz vor Gewalt und Misshandlung

Hessischer Verdienstorden an Ursula Hammann „Wenn Du wirklich etwas ändern willst, musst Du in die Politik!“

GRÜNE zum Verfassungsschutzbericht: In Hessen kein Platz für Rechtsextremismus

10 Jahre Klima-Kommunen mit rund 200 Mitgliedern. Kommunen sind Rückgrat im Kampf gegen die Klimakrise

GRÜNER Setzpunkt im zweiten September-Plenum; Verkehrswende: IAA muss realen Wandel der Mobilität abbilden

Rund 30 Jahre im Dienst für die GRÜNEN und für Hessen Elke Cezanne wird im Landtag verabschiedet

Nassauische Heimstätte wird klimaneutral – Vorbild für andere Wohnungsbaugesellschaften

Ein Fernbahntunnel für den Bahnknoten Frankfurt – Machbarkeitsstudie gestartet