Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

26.10.2009 | Rubrik: Presse | Thema: Umwelt / Natur | Stichwort: Naturschutz

Naturschutz: Affront einer neuen Dimension

Grüne kritisieren Kooperationsverweigerung der Umweltdezernentin

Auf die harsche Kritik der grünen Fraktion im Kreistag stößt die Vorgehensweise der Umweltdezernentin Claudia Jäger gegenüber dem Kreisnaturschutzbeirat: Die Umweltdezernentin hatte dem Beirat die fachlichen Stellungnahmen der Kreisbehörde zum Regionalen Flächennutzungsplan vorenthalten.

„Zwar hat die Dezernentin schon des Öfteren Lunte gelegt und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Naturschützern nicht gerade gefördert, aber eine derartige Verweigerung ist ein Affront einer neuen Dimension“, betont Hans-Peter Bicherl, naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion, „Ein solches Vorgehen widerspricht dem Gesetz und ist keineswegs korrekt, wie die Dezernentin erwidern ließ. Es ist aber vor allem auch vollkommen kontraproduktiv! Abstimmung und Kooperation mit dem Naturschutz hat sich immer als klug und sinnvoll erwiesen!“

„Fachlich ist das überhaupt nicht begreifbar“, führt Hans-Peter Bicherl weiter dazu aus, der sich an Methoden des einstigen Umweltdezernenten Armin Muth (CDU) erinnert fühlt, dessen Zeit als Umweltdezernent im Kreis Offenbach mit einer vorgezogenen Abwahl endete, „Oder ist der Affront die Grußadresse für diejenigen in der CDU, die eine harte Hand gegen naturschutzrechtliche Belange im Vorfeld der nahenden Wahl des Postens der/des 1. Kreisbeigeordneten erwarten?“


<<Februar 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Pressemitteilungen Landtag

PRESSEMITTEILUNG Volkmarsen

GRÜN SPRICHT: HessenFilm bekommt eine neue Geschäftsführerin

Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN, zur Gewalttat in Hanau

GRÜN SPRICHT: Entlastung der Bürger*innen – Keine Beiträge mehr für Nebenwohnungen

Programm zur Förderung von Sozialunternehmen – Stärkung des Wirtschaftsstandortes Hessen

GRÜN SPRICHT: Lesung und Verabschiedung des Haushalts 2020

GRÜN SPRICHT: Sprache ist Schlüssel zur Teilhabe

Hessen investiert eine Milliarde Euro in Kinderbetreuung – und damit in die Zukunft unserer Kinder

GRÜN SPRICHT: Das hessische „Gute-Kita-Paket“: Mehr Qualität und Investitionen in Hessens Kitas

GRÜNER Setzpunkt im Plenum: Hessen führt Weidetierprämie für Schaf- und Ziegenhalter*innen ein