Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

25.02.2010 | Rubrik: Presse | Thema: Schule / Bildung, Seligenstadt / Mainhausen | Stichwort: Schule, Seligenstadt

Einhardschule, Seligenstadt

Grüne fordern Aufklärung über die Verzögerung bei den Schulpavillons

Mit einer parlamentarischen Anfrage verlangen die Grünen im Kreistag Aufklärung über die angekündigte Verzögerung für die Aufstellung der Pavillons für die Einhardschule. Lt. Pressemeldung hatte die Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger bei einem Ortstermin die aktuellen Witterungsverhältnisse für den Aufschub verantwortlich gemacht. Versprochen worden waren die neuen Räumlichkeiten für das kommende Schuljahr.

„Diese Erklärung der Ersten Kreisbeigeordneten leuchtet uns absolut nicht ein“, betont dazu Hans-Peter Bicherl aus der Kreistagsfraktion, „Schließlich sind es noch einige Monate bis zum neuen Schuljahr und die Aufstellung von Pavillons kann in wenigen Wochen über die Bühne gehen.“

Im vergangenen Sommer war aufgrund der Raumnot der Einhardschule ein gesamter Jahrgang in Räumlichkeiten der ehemaligen Don-Bosco-Schule ausgelagert worden. Ausdrücklich sollte diese Lösung aber nur eine vorübergehende sein und pünktlich zum Schuljahr 2010/2011 sollten Klassenräume in Modulbauweise auf dem Gelände der Einhardschule zur Verfügung stehen. Wegen schwankender Schülerzahlen sollten die Pavillons angemietet werden. „Mit Hochdruck werde man an den Planungen arbeiten“ hatte die zuständige Dezernentin im August 2009 versichert.

„Die notwendigen Mittel sind im Wirtschaftsplan eingeplant und die Vorlaufzeit war keinesfalls knapp“, so Hans-Peter Bicherl abschließend, „Wenn es tatsächlich stichhaltige Gründe für eine Verzögerung geben sollte, dann sollte die Dezernentin mit offenen Karten spielen statt fadenscheinige Erklärungen zu liefern. Gerade in Seligenstadt sahen Eltern und Schulgemeinden sich schon oft genug getäuscht und enttäuscht.“


<<Mai 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Pressemitteilungen Landtag

Rechnungshof im Umweltausschuss zum Thema Lebensmittelkontrollen

2 Millionen Euro für HessenFonds

Spatenstich für Regionaltangente West

Anlaufstelle für Kommunen und Betreiber: Rechenzentrumsbüro nimmt Arbeit auf

Hessischer Integrationsmonitor zeigt deutlich: Integrationspolitik bleibt Daueraufgabe

Feier der Erweiterung Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bund und Land gemeinsam für Respekt und Vielfalt

Hessen unterstützt Kinder und Familien mit Fluchtgeschichte

Grundsteuerreform in Hessen

Planungssicherheit, Schutz der Beschäftigten und sichere Investitionen bleiben für uns unabdingbar