Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

09.11.2011 | Rubrik: Presse | Thema: Verschiedenes | Stichwort: Bürgerbeteiligung, Transparenz

Gemeinsam für mehr Transparenz und Partizipation

Oppositionsfraktionen im Kreistag legen erstmals gemeinsamen Antrag vor

Erstmals haben die Kreistagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, FDP, FWG, FW-Of, Linke und Piraten gemeinsam einen Antrag auf den Weg gebracht: Ziel des Antrages ist es, mehr Transparenz und Partizipation für Bürgerinnen und Bürger im Kreis Offenbach zu erreichen.
„Wir hoffen, dass unser Vorstoß auf große Zustimmung stößt bei der Koalition und Transparenz und Partizipation schon bald gewohnte Praxis werden“, wissen sich die Sprecher der Oppositionsfraktionen Reimund Butz (Bündnis 90/Die Grünen), Rene Rock (FDP), Holger Gros (FWG), Friedrich Elgert (Linke), Christoph Hampe (Piraten) und Heinz-Georg Sehring (FW-Of) einig, „Nicht nur in den Kommunen, sondern auch für die Kreisebene sollen die Voraussetzungen geschaffen werden für Mitwirkung von Bürgerinnen und Bürgern.“

Eine Voraussetzung dafür ist die bereits für das kommende Jahr im Kreishaus geplante Veröffentlichung der Gremienunterlagen im Netz: Neben Terminen, Tagesordnungen sollen dann z.B. parlamentarische Anträge sowie Anfragen und die Antworten des Kreisausschuss dazu im Netz stehen.

Mit ihrem Antrag wollen die Oppositionsfraktionen die Möglichkeit zur webbasierten Kommunikation für die Bürgerinnen und Bürger eröffnet sehen. Fragen sollen aber nicht nur im Netz gestellt werden können, sondern auch in den Fachausschüssen oder der Kreistagssitzung vor Eintritt in die Tagesordnung. Die Fragestunde soll auf ein Zeitkontingent von 30 Minuten beschränkt werden.

„Wir verstehen diese Instrumente als ein Angebot, dass wir nach einem Jahr einer Bewertung unterziehen wollen“, betonen die Fraktionssprecher, „Dann werden wir sehen, ob das taugliche Instrumente für die Bürgerinnen und Bürger werden oder ob wir daran etwas ändern müssen.“
Der Antrag der Oppositionsfraktionen wurde zunächst dem Präsidium vorgelegt, das in seiner nächsten Sitzung am 2.12.2011 dazu beraten wird.


<<Januar 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Pressemitteilungen Landtag

Jazzlegende Emil Mangelsdorff ist tot

Es ist die vornehmste Pflicht des Untersuchungsausschusses, den Opfern und ihren Hinterbliebenen Ehre und Respekt zu erweisen

Haushalts-Änderungsantrag Runder Tisch Landwirtschaft: Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Naturschutz

Landesregierung und Regierungsfraktionen machen Vorschlag zur weiteren Bearbeitung der Petition zu den NSU-Akten: Früherer Staatssekretär Kriszeleit soll Akten erneut prüfen

Fortführung des Pakts für den Rechtsstaat

Gute Grundlage für die Weiterentwicklung des UKGM

Corona führt weiterhin zu einer Notlage: CDU und Grüne wollen zur Pandemiebewältigung 3 Milliarden Euro im Landeshaushalt 2022 bereitstellen

Wichtige Entscheidung für die Suchthilfepolitik in Hessen

Neue Forschungseinrichtung zu den Themen Rechtsextremismus und Rassismus

Ökomodell-Regionen Hessen – Förderung wird fortgesetzt