Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

13.12.2017 | Rubrik: Presse | Thema: Verkehr | Stichwort: Schülerticket

Schülerticket: Auch im Kreis Offenbach überragender Erfolg

Marlies Schefer
Marlies Schefer
Foto: Uta Mosler
Auch im Kreis Offenbach ist das neue hessische Schülerticket ein durchschlagender Erfolg.

„Über 3000 mehr junge Nutzerinnen und Nutzer für Bus und Bahn – das freut uns sehr“, so Marlies Schefer, Mitglied der grünen Kreistagsfraktion und Vertreterin in der Kreisverkehrsgesellschaft.

Auf Anfrage der Grünen hatte der Kreisausschuss jüngst dargelegt, dass 10.597 Schülertickets im Kreis Offenbach verkauft wurden. Zum Vergleich: 7.707 hatten die Clever-Card genutzt, die weit weniger Vorteile bot. Von den 10.597 verkauften hessenweit gültigen Tickets sind 5.793 durch den Schulträger finanziert, 4.804 im freien Verkauf. Zwar gab es bei der Kreisverkehrsgesellschaft durch die schnelle Einführung einen deutlich vermehrten Arbeitsaufwand durch ein verzögertes Update und Überschneidungen mit noch gültigen Clevercards: dieser war jedoch einmalig und wird sich nicht wiederholen.

Nach wie vor kommen nur diejenigen in den Genuss der Finanzierung durch den Schulträger, die mindestens 3 km vom Schulort entfernt wohnen. „Daran hat sich nichts verändert. Allerdings wollen wir die Ausdehnung der Finanzierung nicht aus den Augen verlieren“, so Marlies Schefer weiter, „Das schmälert aber nicht den großen Erfolg. Die jungen Nutzerinnen und Nutzer werden auch die Kunden von morgen sein und um die Vorteile nutzen, nicht Teil des Staus zu sein.“


<<September 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Pressemitteilungen Landtag

Nachtflugverbot: Sieben-Punkte-Plan verbessert Nachtruhe – jetzt Bund mit am Zug

„Biologische Vielfalt im Bembel“: Streuobstwiesen sind wichtige Lebensräume für Pflanzen und Tiere

Tag der Handschrift

Streik bei Ryanair: Fluglinie muss Streikrecht von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern respektieren

Krankenhausgesetz: Mehr Geld für Krankenhäuser und bessere Versorgung durch regionale Gesundheitskonferenzen

Umsetzung Bundesteilhabegesetz: Hessenweit gute Leistungen für Menschen mit Behinderung

Hessischer Landtag einstimmig für Diesel-Nachrüstung: Bund muss Umbau auf Hersteller-Kosten durchsetzen

Luftverschmutzung in den Städten Bundesregierung muss für Hardware-Umrüstung bei Dieselautos auf Kosten der Hersteller sorgen

Elektromobilität Polizei sorgt dank Elektroautos zukünftig umweltschonend für Recht und Ordnung

Aktuelle Stunde Hessen ist bunt und vielfältig: Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit haben in unserem Land keinen Platz