Startseite | RSS | Kontakt | Datenschutz | Impressum

28.11.2019 | Rubrik: Presse | Thema: Schule / Bildung, Seligenstadt / Mainhausen | Stichwort: Konrad-Adenauer-Schule, Seligenstadt, Sprachförderung

Schulentwicklungsplan 2018 / Ergänzung Kapitel 5: Förderschulen:
Keine Verlagerung der Sprachheilklassen der Konrad-Adenauer-Schule, Seligenstadt

Maria Sator-Marx
Maria Sator-Marx
Foto: Uta Mosler
Zum jetzt vom Kreisausschuss vorgelegten Schulentwicklungsplan zu den Förderschulen hat die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen einen Änderungsantrag für die Sitzung des Kreistages am 4. Dezember 2019 eingebracht, der den Verbleib der Sprachheilklassen an der Konrad-Adenauer-Schule in Seligenstadt zum Ziel hat. Die 4 Klassen plus Vorklasse sollen laut Schulentwicklungsplan zum nächstmöglichen Zeitpunkt an die Don-Bosco-Schule verlagert werden.

„Wir wollen die erfolgreiche pädagogische Arbeit mit den Kindern in der Sprachheilklassen an der Konrad-Adenauer-Schule nicht gefährdet wissen“, betont dazu Maria Sator-Marx, Mitglied der Kreistagsfraktion und ehemalige Leiterin einer Förderschule, „Die Kinder werden in der Konrad-Adenauer-Schule lernzielgleich unterrichtet und können fast alle im Anschluss die Regelschule meistern. Dies soll so bleiben.“

Diese erfolgreiche Arbeit seit 25 Jahren sehen die Grünen mit den Planungen des Kreises torpediert. „Eine Durchlässigkeit zur Regelschule wird damit schwieriger“, so Maria Sator-Marx.

Betrachtet man die Planung rein organisatorisch und nach haushalterischen Kriterien und nicht nach pädagogischen Gesichtspunkten, drängt sich eine Verlagerung auf, da die Konrad-Adenauer-Schule im Gegensatz zur Don-Bosco-Schule an Platzmangel leidet. „Für uns wiegen jedoch pädagogische Gesichtspunkte schwerer in der Waagschale“, betont Maria Sator-Marx und erläutert: „Seit Jahren, fast schon Jahrzehnten, wartet die Schule auf den Ausbau zur Ganztagsschule. Genauso lange wird dieses Ziel der Schulgemeinde von uns unterstützt. Es gibt keine schlüssige Erklärung, warum die Schule immer wieder hinten runtergefallen ist. Wir wollen den Ausbau für die Schule mit dem ihr eigenen Schulprofil: und das umfasst auch die Sprachheilklassen.“


<<Dezember 2019>>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Pressemitteilungen Landtag

GRÜN SPRICHT: Umsteuern bei der Agrarpolitik

GRÜN SPRICHT: Wir weisen Angriffe auf unsere demokratischen Institutionen mit Nachdruck zurück

GRÜN SPRICHT: Vertrauen und Transparenz stärken – Bürgerbeauftragte(r) wird 2020 als Lotse und Moderator installiert

GRÜN SPRICHT: Ein Tempolimit wäre wünschenswert, ist aber Sache des Bundestages.“

GRÜN SPRICHT: Erhöhung der Beiträge ist wichtiges Zeichen und Anerkennung

GRÜN SPRICHT: GRÜNER Gewinn für Naturschutz und Region

GRÜN SPRICHT: Politische Beteiligung ausländischer Mitbürger*innen in den Kommunen werden gestärkt

GRÜN SPRICHT: Kein Platz für Anfeindungen auf dem Platz

GRÜN SPRICHT: Mehr Ausbildungsplätze für mehr Bildung

GRÜN SPRICHT: Vanessa Gronemann, Sprecherin für Verbraucherschutz der GRÜNEN Fraktion heute im Plenum